Unser Team

Hinter den Kulissen der WeMove-Gemeinschaft sorgt unser Team dafür, dass physische, digitale und politische Aspekte von Kampagnen ineinandergreifen und sie so stark machen. Das Team arbeitet online und ist in ganz Europa ansässig. Nur bestimmte Funktionen, zum Beispiel die unserer nationalen Campaigner*innen, erfordern einen Wohnsitz in einem bestimmten Land.

Laura Sullivan

Geschäftsführerin, Belgien

Laura ist unsere Geschäftsführerin. Als Aktivistin und Feministin hat sie in den letzten Jahrzehnten zivilgesellschaftliche Arbeit im Bereich Armut und Ungleichheit geleistet. Sie ist spezialisiert auf Kampagnenarbeit und dem Neudenken von Organisationsstrategien, um so den nötigen globalen Systemwandel einzuleiten. Laura hat zehn Jahre bei ActionAid International gearbeitet, zuletzt in der Rolle als Regionaldirektorin für Europa und Amerika. Während dieser Zeit war sie auch Vizepräsidentin von Concord, dem wichtigsten Verband der Entwicklungsorganisationen in Europa. Laura ist fest davon überzeugt, dass unser System für Männer geschaffen wurde und es aber möglich ist, es für Frauen und Männer gleichermaßen umzugestalten. Neben ihrer beruflichen Tätigkeit leitet sie die Gruppe Systemic Change Brussels. Diese bietet eine Vernetzungsplattform in Brüssel für lokale und europäische / internationale Aktivist/innen. Laura ist für alles musikalische zu begeistern.

Anne Assehn

Kaufmännische Direktorin, Deutschland und Frankreich

Als kaufmännische Direktorin bei WeMove Europe kann Anne Assehn ihrer Leidenschaft folgen und unterstützt sozialen Wandel durch Kampagnen. Auf ihrem Berufsweg hat sie Umweltgruppen für Schüler/innen initiiert, mit verschiedenen Basisbewegungen gearbeitet und Erfahrungen gesammelt mit “grassroots funders” und in der Entwicklungszusammenarbeit. Jetzt optimiert sie die kaufmännischen und adminstrativen Prozesse von WeMove Europe. Sie arbeitet wechselweise an ihrem Wohnort Paris, im WeMove Büro in Berlin oder in unserem Verwaltungsbüro in Lubljana. Anne hat eine Leidenschaft für Prozessbegleitung und hat zusammen mit anderen das internationale Sambanetzwerk “Rhythms of Resistance” ins Leben gerufen. In ihrer Freizeit trainiert sie Aikido in Paris oder besucht ihr Heimatland Schweden.

Olga Vuković

Kampagnendirektorin, Italien

Olga arbeitet in Bologna und steht zusammen mit Mika dem Kampagnenteam durch praktische, strategische und moralische Unterstützung zur Seite. Sie nimmt auch an der Geschäftsführung von WeMove Europe teil. Olga leitet die englischen, polnischen und italienischen Campaigner. Sie arbeitet seit über acht Jahren im europäischen zivilgesellschaftlichen Sektor mit dem besonderen Schwerpunkt auf transnationalen Aktivismus und hilft, die Kluft zwischen Bürgern und Entscheidungsträgern zu überbrücken. Außerdem beschäftigt sie sich mit Fragen von Staatsbürgerschaft, Identität und Migration, da sie bereits in Montenegro, Kanada, Großbritannien, den USA und natürlich in Italien gelebt hat. Olga nutzt jede Möglichkeit zu reisen und wenn die Zeit es zulässt, ein paar Yogaübungen einzulegen.

Mika Leandro

Kampagnendirektorin, Frankreich

Mika arbeitet in Bordeaux und leitet von dort aus zusammen mit Olga unsere Kampagnen. Sie nimmt auch an der Geschäftsführung von WeMove Europe teil. Als Kampagnendirektorin unterstützt sie die Campaigner aus Spanien, Großbritannien, Frankreich und Deutschland. Mika ist seit mehr als fünf Jahren Campaignerin, online wie offline. Ihr Schwerpunkt sind Menschenrechte und Umweltfragen. In den letzten Jahren war sie Leiterin des Kampagnenteams der Anti-Sklaverei-Organisation WALK FREE in Perth, Australien. In ihrer Freizeit entspannt sie am besten beim Schwimmen und Tauchen.

Michał Mach

Tech Direktor, Polen

Weitere Informationen werden in Kürze folgen.

Virginia López Calvo

Verantwortliche der “Distributed Campaigns”, Spanien

Virginia López Calvo läuft zu Hochleistungen auf, wenn sie an europaweiten und interkontinentalen Netzwerke strickt, die sich mit einer Mischung aus Frauen und Genderfragen, Umweltthemen sowie sozialer Gerechtigkeit auseinandersetzen. Als Frauenrechtsaktivistin mit über 10 Jahren Erfahrung hat Virginia Lopez vor allem zur Entkriminalisierung von Abtreibungen und zu Beteiligung von Frauen in wirtschafts- und handelspolitischen Fragen gearbeitet.

Giulio Carini

Senior Campaigner und Manager für digitale Kommunikation, Italien

Unser italienischer Senior Campaigner und Manager für digitale Kommunikation Giulio mit Sitz in Rom ist überzeugt, dass durch Storytelling und Aktivismus Entscheidungen angefochten und das öffentliche Interesse geschützt werden kann. Fast ein Jahrzehnt hat er sich als Campaigner bei der britischen NGO Global Witness und der italienischen NGO Riparte il futuro für Korruptionsbekämpfung und Transparenz engagiert. Giulio gründete außerdem eine Aktivismus-Trainingsschule, arbeitete zu Tierrechten in einem Think Tank, startete sein eigenes kleines Unternehmen und lernte als Anwalt für die Ölindustrie viel über deren umweltschädlichen Praktiken. In seiner Freizeit tourt er mit seiner Theatergruppe durch Europa und spielt Basketball und Squash.

Alexandre Naulot

Senior Campaigner, Frankreich

Alexandre ist unser französischer Campaigner. Vor seiner Tätigkeit bei WeMove Europe war Alexandre Advocacy Manager für die Finanzierung von Entwicklung und Finanzregulierung bei Oxfam Frankreich. Seit 2011 leitete er mehrere französische und internationale Advocacy-Kampagnen zur Entwicklungsfinanzierung, EU-Finanztransaktionssteuer, zu den schmutzigen Investitionen der französischen und internationalen Privatbanken oder zur Klimafinanzierung. Alexandre ist sehr passioniert in Bezug auf soziale Gerechtigkeit, Umwelt- und Wirtschaftsfragen und zu Alternativen zum kapitalistischen Modell, wie beispielsweise auf der Grundlage des wirtschaftlichen De-Growth.

David Schwartz

Senior Campaigner, Großbritannien

David koordiniert die von WeMove Europe initiierte Europäische Bürgerinitiative (EBI) zu Glyphosat. Bevor er bei WeMove Europe war, hat David in den Bereichen Kommunikation, Forschung und Digitales mit NGOs an einer Vielzahl von Kampagnen gearbeitet. Dazu gehörten die Debatte um das EU-Referendum in Großbritannien, Minderheitenrechte in Israel, sowie die Bewertung der Sozial- und Umweltstandards der Weltbank. David arbeitet eng mit dem WeMove Europe Team und Partnern zusammen, um Unterstützung für die EBI zu erhalten. Er interessiert sich für die Themen Arbeit, Migration, Staatsbürgerschaft und Transnationalismus. Außerdem beschäftigt er sich gerne mit Technik, Internet und Design.

Aleksandra Zielińska

Senior Campaigner, Polen

Aleksandra ist unsere neue polnische Campaignerin mit Sitz in Warschau. Sie ist davon überzeugt, dass die Stärkung der Menschen und die Unterstützung der Stimmen von Betroffenen echte Veränderungen in der Welt bewirken können. Aleksandra arbeitet an Kampagnen für Menschenrechte und Demokratie. Sie ist auch für die Verwaltung der YouMove-Plattform verantwortlich, die es Organisationen und Einzelpersonen ermöglicht, ihre eigenen Kampagnen zu erstellen. Zuvor arbeitete sie viele Jahre für Amnesty International, wo sie Kampagnen zur Menschenrechtslage in Osteuropa und den Ländern der ehemaligen UdSSR koordinierte und ihr Fachwissen über bürgerliche und politische Rechte ausbaute. In ihrer Freizeit sammelt sie Vinyl-Schallplatten und besucht Live-Musik-Festivals.

Rachel Walker-Konno

Campaignerin für die Niederlande

Rachel lebt in Amsterdam. Sie kam von ActionAid in den Niederlanden zu uns, wo ihre Leidenschaft für den Kampf für eine feministische Wirtschaft wuchs und die sie nun in die Kampagnen von WeMove Europe zu Landwirtschaft, Steuergerechtigkeit und Handel einbringt. Sie glaubt fest an Macht von unten und hat in den letzten 10 Jahren mit Frauenrechts-, LGBT+, Jugend- und Anti-Rassismus-Bewegungen auf der ganzen Welt zusammengearbeitet, um gemeinsam Kampagnen für eine gerechtere Welt zu entwickeln. In ihrer Freizeit studiert Rachel Bildende Kunst und liebt es, sich an ihrer Strickmaschine zu betätigen.

Aaron Elliot Ross

Technischer Campaigner, Frankreich

Aaron sitzt in Joigny, Frankreich - am Fluss Yonne. Zusammen mit Michał und Romain hilft Aaron dabei, die Infrastruktur und die Werkzeuge aufzubauen, die es Aktivist*innen ermöglichen, Kampagnen zu organisieren und zu wachsen. Früher bei ActionKit, hat Aaron mit Gruppen gearbeitet, die auf der ganzen Welt verknüpft sind - und war auch an vielen Wahlkampagnen beteiligt. In seiner Freizeit backt er Pizza, schraubt an Fahrrädern und arbeitet im Gemüsegarten.

Thomas Maisey

Fundraising Campaigner, Belgien

Von Brüssel aus hilft Thomas unserem Kampagnenteam, kreative Strategien zu entwickeln, um Geld zu sammeln und unseren Mitgliedern mehr Möglichkeiten zu bieten, europäische Debatten zu gestalten. Bevor er zu WeMove kam, arbeitete Thomas fünf Jahre lang an der Schnittstelle von Kampagnen und digitalem Fundraising. Von der Kampagnenarbeit mit 38 Degrees in Großbritannien bis hin zur Entwicklung von Fundraising-Plänen für Graswurzelbewegungen, die den Bürgern geholfen haben, ihren Einfluss zu vergrößern. Seine Leidenschaft gilt der Kunst, dem Design und dem kulturellen Austausch. Diese Welten on- und offline zu erforschen, ist seine liebste Art abzuschalten.

Simona Muršec

Senior Operations Manager, Slowenien

Simona arbeitete in der Jugendsektion der Sozialistischen Internationale mit und entdeckte dort ihr wahres Instrument um Veränderungen zu erwirken: Bildungsarbeit. Simona war 10 Jahre lang als Trainerin für Menschenrechte und Begleiterin für jugendpolitische Prozesse tätig, immer mit dem Ziel, Organisationen in der Auseinandersetzung gegen Ungleichheit und Ungerechtigkeit zu stärken. Die Organisation und Unterstützung von Bewegungen, die Europa verändern wollen, ist die Chance von WeMove Europe, die Simona derzeit in der Vernetzungs- und Verwaltungsarbeit unterstützt.

Carola Ståhl

Spendenbuchhalterin, Deutschland

Als Teil des Finanzteams teilt Carola ihre Zeit zwischen Menschen und Zahlen auf. Sie koordiniert die Spendenprozesse und sorgt dafür, dass unsere Spenderinnen und Spender die bestmögliche Aufmerksamkeit erhalten. Sie ist auch eine leidenschaftliche Trainerin für Menschenrechtserziehung und eine seit vielen Jahren im internationalen Loesje Netzwerk aktive Verfechterin der Pressefreiheit, wo sie Projekte entwickelt und Plakate entwirft, die zum Nachdenken anregen. Carola wurde in Schweden geboren und lebt jetzt in Berlin, aber sie trifft sich mit anderen AktivistInnen auf der ganzen Welt, so oft sie kann. Wenn sie nicht arbeitet, kann man sie beim Lesen, Tanzen, Kochen oder in den Berliner Parks antreffen.

Romain Thouvenin

Projektmanager, Frankreich

Romain ist einer unserer Tech Gurus und erleichtert uns die Arbeit mit der Software. Seine Erfahrung mit komplexer Website-Erstellung hilft ihm dabei auch das kniffligste unserer IT-Probleme zu lösen. Romain interessiert sich besonders für Bildung, Weltbürgerschaft und digital rights. Ab und zu verlässt er sogar die Matrix, um in der freien Natur zu klettern oder auf der Slackline zu balancieren.

Giuseppe di Lecce

Finanzmanager, Deutschland

Giuseppe ist Finanzmanager bei WeMove Europe und unterstützt das Team bei den faszinierenden finanziellen und administrativen Aufgaben. Vom Berliner Büro aus unterstützt er die tägliche Arbeit unserer Heldinnen Anne & Simona. Bevor er zu WeMove kam, sammelte Giuseppe mehrere Jahre Erfahrung in verschiedenen operativen Abteilungen, mit speziellem Fokus auf Finanzen und Human Resources. Außerhalb seiner Arbeitszeit liebt er es zu lesen und Gitarre zu spielen.

Àlex Parramon Benguerel

Social Media Manager, Spanien

Mit Sitz in Barcelona ist Àlex ein Social Media Manager, der an die soziale Seite dieser Plattformen glaubt. Ob es um die Planung eines Posts, die Bearbeitung eines Videos oder die Gestaltung eines Posters geht, er glaubt, dass persönliche Kommunikation über große Kanäle der Weg ist, die Welt zu verändern. Nachdem er während seiner Universitätszeit als Fundraiser für Action Against Hunger tätig war, arbeitet Àlex seit über zwei Jahren für Greenpeace International, wo er gelernt hat, dass man mit Storytelling, das auf Fakten und menschlichen Geschichten basiert, wirklich etwas bewirken kann, um die Welt zu verändern, auch wenn es unmöglich erscheint. In seiner Freizeit liebt er es, Fußball zu schauen und zu spielen, mit dem Fahrrad durch die Stadt zu fahren und Zeit damit zu verbringen, Quatsch mit Photoshop zu erstellen.

Anna Devereux

Digital Organiserin und Koordinatorin für unsere Digitale Organisers & Organiserin, Großbritannien

Anna mit Sitz in London unterstützt den Englischen Campaigner. Sie hat zuvor in den Bereichen Gefängnisreformpolitik, Menschenrechtspublikationen und in Bürgerrechtsorganisationen gearbeitet. Bevor sie zu WeMove Europe kam, studierte Anna am University College Dublin Gleichberechtigungsstudien, wo sie jede freie Minute damit verbrachte, sich für die Bewegung Together for Yes einzusetzen. In ihrer Freizeit liest Anna alles, was sie in die Finger bekommt, reist so viel wie möglich und liebt es, im Meer schwimmen zu gehen.

Olga Iskra

Organiserin und zuständig für unsere Social Media Kanäle, Polen

Olga lebt in Warschau und unterstützt die Polnische Campaignerin. Angesichts der Herausforderungen, denen sich die Zivilgesellschaft weltweit gegenübersieht, war sie zuvor als Stipendiatin bei Front Line Defenders tätig und unterstützte das Mandat des UN-Sonderberichterstatters für die Situation von Menschenrechtsverteidigern. Sie hat auch einen MA-Abschluss in "Understanding and Securing Human Rights" an der University of London erworben, wo sie sich auf die Rechte indigener Frauen konzentrierte. In ihrer Freizeit geht Olga gerne auf Waldwanderungen und experimentiert in der Küche.

Cecile Verdier

Digitale und Externe Kommunikations-Organiserin, Frankreich

Cécile ist in Barcelona ansässig und unterstützt den Französischen Campaigner. Sie hat mehrere Jahre als Journalistin gearbeitet, unter anderem für französische Kommunalverwaltungen. Dann zog sie ins Ausland und nahm an kulturellen Kooperationsprojekten teil. In den letzten Jahren arbeitete sie im Kundenmanagement und engagierte sich als Freiwillige in der lokalen Gruppe des WWF für Umweltthemen. Für sie ist die Teilnahme an Demonstrationen oder öffentlichen Aktionen eine der effektivsten Möglichkeiten, auf wichtige Themen aufmerksam zu machen. In ihrer Freizeit geht sie gerne in Buchhandlungen, tanzt Tango und plant bei guten Abendessen mit Freunden eine neue Welt.

Manuel Geniola

Digital Organiser, Italien

Manuel lebt in Lanciano, einer kleinen Stadt an der Küste der italienischen Region Abruzzo, und unterstützt den italienischen Campaigner. Er hat Sprachen und europäische Politik studiert und hat ein starkes Interesse an multidisziplinären Ansätzen, Geopolitik, Konfliktmediation und humanitärer Hilfe. Er hatte die Gelegenheit, in der Privatwirtschaft und für verschiedene NRO in Italien, Kenia und Mexiko zu arbeiten. Manuel ist ein unersättlicher Leser und Verfechter von Nachhaltigkeit. Seine Leidenschaft gilt der regenerativen Landwirtschaft, der Wiederbegrünung, dem Zwischenfruchtanbau, der Natur und dem Sport. Er ist stolz darauf, Vegetarier und Feminist zu sein.

Anouck Sebold

Werkstudentin, Deutschland

Anouck arbeitet als studentische Hilfskraft von Berlin aus und unterstützt unsere Deutsche Campaignerin sowie das Digital Organiser Team. Vor zwei Jahren absolvierte sie ihren Bachelor in Geoökologie (B.Sc.). In den letzten Jahren sammelte Sie durch eine Vielzahl an Praktika umfassende Erfahrungen im ökologischen Gemüseanbau, in der Umweltforschung und im Umwelt-Lobbyismus. In ihrer Freizeit ist sie sehr aktiv u.a. bei Fridays for Future. Daneben macht sie unheimlich gerne Sport. Im Oktober 2022, wird sie ihren Master in Umweltpolitik anfangen.

Blanca Rodriguez

Digital Organiserin, Spanien

Blanca lebt in Ferrol, einer kleinen Küstenstadt in der nordwestlichen Region Galicien (Spanien). Seit mehr als zwei Jahrzehnten verdient sie ihren Lebensunterhalt als freiberufliche Übersetzerin, wobei sie sich hauptsächlich auf die Literatur konzentriert. Soweit sie zurückdenken kann, war und ist sie immer eine Aktivistin. Sie hat sich sehr aktiv für die öffentliche Bildung eingesetzt, zunächst als Studentin und in letzter Zeit als Mutter. 12 Jahre lang arbeitete sie als Freiwillige in einer NRO, die in der internationalen Zusammenarbeit mit Entwicklungsprojekten auf Gemeindeebene mit Gender-Perspektive in Indien und Äthiopien tätig war. Seit Januar 2020 widmet sie sich der Kultur als Vorsitzende von Pórtico (Spanischer Verband für Fantasy, Science-Fiction und Horror-Literatur) und Veranstalterin von HispaCón, dem jährlichen internationalen Festival von Pórtico. In ihrer nicht vorhandenen Freizeit schreibt sie Kurzgeschichten und Kinderbücher, leitet einen Buchklub in ihrer örtlichen öffentlichen Bibliothek, ist Mitveranstalterin von drei Podcasts und twittert viel zu viel.

Blanche Shackleton

Vorstandsmitglied

Blanche kümmert sich um viele der 38 Degrees Kampagnen, verbreitet die Arbeit von 38 Degrees online, kümmert sich um die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen und versucht so viel Kontakt wie möglich zu den Mitgliedern von 38 Degrees zu halten.

Christoph Bautz

Vorstandsmitglied

Christoph ist Diplom-Biologe und Politikwissenschaftler. Nach dem Ende seines Studiums baute er die Geschäftsstelle von Attac-Deutschland mit auf und koordinierte deren Öffentlichkeitsarbeit. Zusammen mit Felix Kolb gab er den Anstoß zur Gründung der Bewegungsstiftung, die sich die Förderung von Kampagnen und Projekten sozialer Bewegungen zum Ziel gesetzt hat. Gemeinsam mit Günter Metzges initiierte er die Gründung von Campact und arbeitet seit 2004 als Campact-Geschäftsführer.

Magda Stoczkiewcz

Vorstandsmitglied

Magda Stoczkiewcz ist Journalistin und Aktivistin mit langjähriger Erfahrung im NGO-Sektor. Zurzeit ist sie stellvertretende Direktorin von Greenpeace Europe. Sie leitete über 17 Jahre lang eine NGO in Brüssel mit mehr als 35 Mitarbeitenden und koordinierte Netzwerke mit bis zu 30 nationalen Organisationen. Sie bringt neben Wissen über Kampagnen in Umwelt-, Sozial-, und anderen Regierungsfragen, ein tiefgründiges Verständnis für Menschenrechts- und Entwicklungsangelegenheiten mit. Außerdem setzt sie sich bereits seit mehr als 20 Jahren mit den Feinheiten der EU-Politik auseinander. 2018 war Magda sieben Monate als Interimsdirektorin für WeMove Europe tätig. Und seit dem 6. Dezember 2018 ist sie offizielles Mitglied des Verwaltungsrats von WeMove Europe.

Gaëtan Vanloqueren

Vorstandsmitglied

Gaëtan Vanloqueren ist ein leidenschaftlicher Aktivist, Politikberater und Projektleiter. Durch seine Arbeit möchte er zur Stärkung der politischen und wirtschaftlichen Demokratie in Europa beitragen und gleichzeitig unseren ökologischen Fußabdruck drastisch verringern. Er hat auf lokaler und internationaler Ebene gearbeitet, von der Beratung der Regionalregierung der Brüsseler Hauptstadtregion zu einer Strategie der "Kreislaufwirtschaft", die bereits grenzüberschreitend anerkannt wird, bis hin zur Gestaltung der globalen Ernährungsdebatte als leitender Berater des ehemaligen UN-Sonderberichterstatters für das Recht auf Nahrung. Als Aktivist leitete Gaëtan ein Netzwerk von 20 Organisationen, die gegen die Straffreiheit von Unternehmen im Zusammenhang mit Menschenrechtsverletzungen in Burma kämpften. Gegenwärtig leitet er in Brüssel ein Experiment namens "Zero Long Term Unemployment Territory". Gaëtan hat an der Universität Löwen promoviert und ist Gastdozent an der Managementschule ICHEC-Brüssel, wo er Wirtschafts- und Entwicklungspolitik lehrt. Er ist stolzer Vater von zwei Jungen und liebt nichts mehr als ein leidenschaftliches Gespräch mit Freunden bei einem Glas Wein - am liebsten nach einem Waldspaziergang oder einem ausführlichen Ausflug in eine Buchhandlung.

Sonya Reines-Djivanides

Vorstandsmitglied

Sonya ist die Geschäftsführerin des European Peacebuilding Liaison Office (EPLO), eine Position, die sie im April 2015 angetreten hat. Sie hat mehr als fünfzehn Jahre Erfahrung in der internationalen Konfliktlösung und arbeitet in ihrer jetzigen Rolle für die Friedenskonsolidierung und die Prävention von Gewaltkonflikten. Sonya hat einen Master of Arts in Internationalen Beziehungen mit dem Schwerpunkt Internationale Konfliktverhandlung und ein fortgeschrittenes Zertifikat in Internationalem Konfliktmanagement von der Maxwell School of Citizenship and Public Affairs an der Syracuse University. Als geschickte und erfahrene Moderatorin und Managerin hat Sonya die Fähigkeit bewiesen, erfolgreiche, hochleistungsfähige und kohäsive Teams aufzubauen. Sie hat die außergewöhnliche Fähigkeit, mit einer Vielzahl von hochrangigen Persönlichkeiten Kontakte zu knüpfen und zu netzwerken, sowie starke analytische Fähigkeiten und eine ausgeprägte Fähigkeit, Probleme kreativ zu lösen.